Noch Fragen ?

    Jetzt kontakt aufnehmen

    Leistungsbroschüre

    Jetzt Digital für Sie

    DOWNLOAD PDF

    Vermeidung von Schäden an Bauteilen aus Metall

    Unter Korrosion versteht man den natürlichen Alterungsprozess von Metallen durch ihre Reaktion mit Stoffen aus der Umgebung. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Oxidation von Eisen, durch die Rost entsteht. Auch Wasser oder Luftverunreinigungen wie Schwefeldioxid und andere aggressiv wirkende Substanzen setzen Metalloberflächen auf Dauer zu. Dabei können Korrosionsschäden flächig, punktuell (Mulden- oder Lochkorrosion) oder speziell in Schweißnähten und Spalten (Spaltkorrosion) auftreten.

    Der Vorgang der Korrosion ist materialspezifisch und hängt von Zusammensetzung und Oberflächenbeschaffenheit des jeweiligen Metalls ab.

    Entsprechend ist Korrosionsschutz ein Oberbegriff für verschiedenste Maßnahmen und Verfahren zur Schadensvermeidung an metallischen Bauteilen. Zwar ist ein vollständiger Schutz gegen Korrosion kaum möglich, aber durch professionell durchgeführte Maßnahmen lassen sich Bauteile für die Dauer ihrer Lebens- oder Nutzungszeit vor Schäden bewahren. Genau dies gehört zu den Kernkompetenzen der Elite Bau GmbH.

      man